printEnvoyer à un ami

Gefährdung der Arbeitnehmer durch Vibrationen

In zahlreichen Tätigkeitsbereichen können Arbeitnehmer Vibrationen und Stößen durch Werkzeuge, die sie in der Hand halten, Erschütterungen, welche sich auf einen Fahrer über den Sitz übertragen, oder auch Vibrationen, die über den Boden übertragen werden, ausgesetzt sein.

Die Exposition gegenüber Vibrationen kann schwerwiegende Folgen für die Gesundheit des Arbeitnehmers haben. Jemand, der täglich Vibrationen mit hohen Amplituden ausgesetzt ist, kann auf lange Sicht Schädigungen der Nerven oder Gelenke erleiden.

Diese Broschüre, die in Zusammenarbeit mit der Gewerbeaufsicht und dem Gesundheitsministerium ausgearbeitet wurde, beschreibt:

  • den Ursprung der Vibrationen
  • die gesetzlichen Grundlagen zum Schutz der Arbeitnehmer
  • die gesundheitsschädlichen Auswirkungen der Exposition gegenüber Vibrationen
  • die Tätigkeitsbereiche, in denen man Vibrationen ausgesetzt sein kann
  • die Lösungen zur Verminderung der Exposition der Arbeitnehmer gegenüber

Vibrationen